Grabowski - Alles für die Familie

Die Figuren

Karl-Heinz GrabowskiRalf Richter

Kalle Grabowski: Kalle ist das was man getrost als Vollblutcholeriker bezeichnen kann. Der Ruhrpottganove will stets mit dem Kopf durch die Wand und finanziert sich sein Leben durch Raubüberfälle.
Da Unauffälligkeit und Diskretion definitiv nicht seine Stärken sind, landet er immer wieder im Knast. Das ist ihm allerdings herzlich egal, schließlich kommt man auch wieder raus und dann gehts weiter.
Seine einzige echte Leidenschaft gilt den schönen Autos dieser Welt. Wenn er einen schönen Wagen sieht schlägt sein Herz schneller und schon so manches mal war es Liebe auf den ersten Blick. Dann gibt es für Kalle nur noch eins: Er muss das Baby haben! Wird es Kai gelingen die "Bestie" ruhig zu halten?
cholerisch - impulsiv - spontan - autovernarrt - konsequent
Ich baller in dem Coupe mit 240 über die Bahn, das ist meine Freiheit!

Kalle GrabowskiRalf Richter

Bei Kalle vom Bau gilt stets das Motto "hart aber herzlich". Der Bauarbeiter der alten schule frühstückt am liebsten Pils, mag derbe Witze und liebt die Damenwelt.

Seine Hauptbeschäftigung besteht darin sich vor der Arbeit auf der Baustelle zu drücken. Stattdessen verwandelt das grosse Kind seinen Arbeitsplatz in einen Paintballparkour, einen Abenteuerspielplatz oder auch seit neuestem in einen trimm dich Pfad für angehende Strongman-Wettkämpfer. Chaotisch, aber immer mit dem Herz am rechten Fleck ist er der Lieblingsonkel von Kai und stets bereit seinem Neffen zu helfen. Besonders dann wenn es nach Abenteuer klingt.Wird der Chaot seinem Neffen helfen können?
gutherzig - sportlich - kreativ - aktiv - frauenvernarrt - chaotisch
Hol ran wat de dahast, ich will saufen, du!

Harald GrabowskiRalf Richter

Harry ist eine Millieulegende. Sein eiskalter Geschäftssinn und seine Disziplin unterscheiden ihn von seinen jüngeren Brüdern, die er stets belächelt. Berechnend und manipulativ schmiedet er stets Pläne um die Leute in seinem Umfeld für seine Zwecke zu nutzen. Harry ist sich immer selber der Nächste und so bleiben seine wahren Absichten stets undurchsichtig. Der schillernde Harry liebt auffällige und teure Kleidung, luxuriöse Partys und vor allem das Glücksspiel. Wenn es irgendwo eine Wette gibt ist Harry stets dabei. Wenn er im Mittelpunkt steht ist er ganz in seinem Element und man kann den Hobbysänger und Filmfan eindeutig als echten Showtypen bezeichnen.Wird es Kai gelingen die aufrichtige Seite des diabolischen Harry hervorzukehren?
extrovertiert - berechnend - diszipliniert - abgebrüht - egoistisch
100% Authentisch!

Kai GrabowskiMaxwell Richter

Kai ist ein typischer Einzelgänger. Nachdem er seinen Vater nie kennen gelernt hat waren seine Mutter, sein Grossvater und sein Kumpel Bernd für ihn die wichtigsten Menschen in seinem Leben. Auch seine drei Onkel waren immer stolz auf ihren Neffen und gern für ihn da. Er durfte Onkel Kalles goldenen Mercedes steuern, mit Onkel Kalle vom Bau gab es Schnitzeljagd auf der Baustelle und von Onkel Harry stets teure Geschenke. Doch nach einem Streit der drei Onkel und der anschließenden Entfremdung der dreien von einander, verschwanden sie immer mehr aus Kais Leben. So machte er das erste mal die Erfahrung das Menschen die man liebt aus dem eigenen Leben verschwinden. Mit zunehmendem Alter wurde er dann immer misanthropischer und cholerischer, doch stets mit dem Herz am rechten Fleck. Nachdem Bernd und er dann verschiedene Drogen für sich entdeckten war es dann auch vorbei mit Kais sportlicher Disziplin und er flog aus dem Jugendfussballclub bei dem er seit seinem achten Lebensjahr gespielt hatte. Als dann auch noch seine Mutter starb zog er sich immer mehr zurück. Einzig Bernd und sein Opa waren die Menschen mit denen er ständigen Kontakt hatte. So wie sein Haus verwahrlosten auch Bernd und Kai zusehends. Bis das Schicksal ihn aus seinem Trott riss. Er muss das Haus retten, seine Onkel miteinander versöhnen und endlich an sich selber glauben.Wird Kai es schaffen der Held unserer Geschichte zu werden?
misanthropisch - cholerisch - verloren - leichtsinnig - faul
Ich denke wir sind eine Familie!?